Liebe Besucher meiner Internetseite,

300-008-3436448-Frank-Roth

ich freue mich Sie hier zu treffen.

Eine eigene Internetseite – was soll das? Dies werden sich bestimmt einige Besucher fragen. Warum aber nicht?

Ich möchte hier gerne um Ihre Unterstützung werben. Meine Themen und Ziele könnten vielleicht auch Ihre sein oder auch werden.

Meine Hobbys und Interessen teile ich gerne mit jedem Interessierten – auch mit Ihnen.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen über mein ehrenamtliches und politisches Tun in Wolfsburg und Niedersachsen.

Sie finden hier aber auch Aktuelles über meine Hobbys und Interessen.

Das soll Sie am Ende nicht langweilen, sondern Interesse wecken und Ihnen mein Engagement verständlich werden lassen.

Natürlich kann man dies auch ohne große Arbeit in den Sozialen Netzwerken tun, ohne die geht auch vieles gar nicht mehr. Ich möchte hier aber doch gerne eine eigene Atmosphäre durch Grafiken, Farben, Schrift und Stile schaffen.

Als politisch interessierter und kommunalpolitisch aktiver Mensch ist es wichtig den Menschen in meinem Umfeld auf den Mund zu schauen. Ihre Themen sind meine Themen, nicht immer aber doch sehr häufig.

Doch wo bekomme ich die Themen her, wenn mein Umfeld nur aus den direkten Freunden und meiner Arbeitswelt besteht?

Kommunalpolitik lebt auf der einen Seite vom Mitmachen, sie lebt aber auch vom Mitmachen und aktiv sein in Vereinen und Verbänden.

Ich lebe deshalb Ehrenamt. Es erfüllt mich und bringt mir auf der anderen Seite auch Themen für die politische Arbeit.

Ich möchte nicht an meinem Lebensende einmal sagen müssen, dass ich es nicht versucht hätte, unsere Gemeinschaft, meine Heimat und das Miteinander der Menschen mitzugestalten und vielleicht auch ein wenig besser zu machen. Das versuche ich und deshalb engagiere ich mich!

Vielleicht haben Sie aber auch Lust dies mit mir gemeinsam zu tun. Ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen.

Viel Spaß auf meiner Internetseite

Unterschrift Frank 2

Falls Sie mit mir in Kontakt treten möchten (worüber ich mich freuen würde!), nutzen Sie bitte einfach meine Kontaktmöglichkeiten.

Kontakt:

Hirtenweg 12
38448 Wolfsburg
mail(at)frank-roth.de
Telefon: 05361 – 2213714
Mobil: 0170 – 7565430
Fax: 05361 – 1815262

 

Aktuelle Presseartikel und Statements

AfD scheitert mit zwei Anträgen im Jugendhilfeausschuss

Alle anderen Fraktionen votierten dagegen, Förderungen für die Jugendgruppe der Ditib und für die Falken zu streichen. Eva Nick Wolfsburg Starkem Widerspruch sah sich die AfD-Fraktion in der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Dienstagabend gegenüber. Beide Anträge, die die Partei gestellt hatte, wurden mehrheitlich abgelehnt. Die anderen Ausschussmitglieder folgten den Stellungnahmen der Verwaltung zu zwei Forderungen, weiterlesen…

AfD will Förderung für Ditib streichen

Sie begründet das mit der mutmaßlichen Steuerung der Gemeinde aus dem Ausland. Die Ditib in Wolfsburg erhält Gelder aus Fördertöpfen der Stadt: Bis zu 500 Euro pro Jahr. Helge Landmann regios24 Eva Nick Wolfsburg Die AfD-Fraktion will im heutigen Jugendhilfeausschuss zwei Anträge stellen, die die Streichung von Fördermitteln beinhalten. Unter anderem soll nach dem Willen weiterlesen…

CDU und SPD wollen Babybesuche und Spielmobil behalten

Wolfsburg Der Babybesuchsdienst und das Spielmobil sollen weiterhin bestehen bleiben, fordern die Mitglieder der SPD- und der CDU-Ratsfraktion und beantragen, diese Einsparvorschläge aus dem Vorschlagspaket der Verwaltung im Bereich Jugend nicht zu übernehmen. „Der Babybesuchsdienst ist ein wichtiger Baustein in der Präventionsarbeit und der Verhinderung von Kindeswohl-Gefährdungen in Wolfsburg“, erklärt Jugendhilfeausschuss-Vorsitzender Falko Mohrs (SPD). Die weiterlesen…

Krach im Rat um die Petrus-Kita

Thomas Schlick (AfD) ist sie zu teuer. Fraktionen und Verwaltung halten ihm mangelnde Rechenkünste vor. Die Petrus-Kita ist zu klein und müsste saniert werden. Jetzt soll der Neubau kommen.Archivfoto: regíos24 Barbara Benstem Vorsfelde Schon in der Einwohnerfragestunde ging es bei der Sitzung des Stadtrates am Mittwoch um den Fuhrenkamp. Eine Anwohnerin, die bereits einen Baubescheid weiterlesen…

SoVD ehrt Manfred Arnold

Manfred Arnold ist Ehrenmitglied des SoVD Stadtmitte Manfred Arnold war über Jahrzehnte Schatzmeister des Sozialverbandes (SoVD) in der Wolfsburger Stadtmitte. Daneben war er auch im Kreisverband als Mitglied des Vorstandes aktiv. „Sein ehrenamtliches Engagement ist uns und allen Mitgliedern ein großes Vorbild“, stellte der Vorsitzende des Ortsverbandes Frank Roth fest. Über Jahrzehnte hat er sich weiterlesen…

Sportplatz braucht Drainage

Der SSV Kästorf-Warmenau wünscht sich neuen Flutlichtmasten. Der SSV Kästorf-Warmenau würdigte langjährige Mitglieder. Privat   Kästorf Während der Jahresversammlung des SSV Kästorf-Warmenau blickten die Mitglieder auf das vergangene Jahr zurück. Viele Veranstaltungen sind gut und reibungslos verlaufen, wie zum Jahresende die Kinderweihnachtsfeier im Rahmen der Integration als Stützpunktverein und Anfang des Jahres das Hallenfußball-Turnier Allercup, weiterlesen…

Fotos